Atelierhaus Tellstrasse 22A

Atelierhaus Tellstrasse 22A
Bauherrschaft:TellhofAG/Immobilienkosmos
Architekt: Burkhard und Lüti Architektur

Während das grosse Hofgebäude die Farbe des dunkeln Maschinengrüns aufnimmt, wird dem Atelierhaus der Buntton entzogen. Der matte Graphitton lässt dem Grün seine Eigenheit und gewinnt zusammen  mit den Akzentfarben der Fensterleibungen und Fenster eine stille Buntheit und Eigenstärke.
Derselbe grobkörnige Verputz wie auf dem grossen Hofgebäude wird auch hier eingefärbt und ohne zusätzlichen Anstrich aufgetragen, so dass der Tonwert und die Oberfläche die zwei Häuser umfasst. Die schlichte, differenzierte Farb- und Materialpalette stärkt den Fokus des einfachen Gewerbebaus. Zusammen mit dem hellen Waschhäuschen als Bindeglied zur Tellstrasse 20, entsteht eine lebendige, dichte Mitte.

Farbmuster
Eingefärbter Verputz
Visualisierung
Visualisierung Atelierhaus mit Anschluss an das Hofgebäude
< >